+ ROLLE, ROLLE  + + NEWS +  + ROLLE, ROLLE +

30.10. Straßenfußball und Bolzplatz-Mentalität

 

Von Oliver Bierhoff über zahlreiche DFB-Nachwuchstrainer bis zu Ralf Rangnick: Viele prominente Protagonisten im deutschen Profifußball haben in jüngerer Vergangenheit „die Rückkehr zum Straßenfußball“ gefordert oder die fehlende „Bolzplatz-Mentalität“ angeprangert. Doch was ist das eigentlich genau? Was versteht man darunter? Und vor allem: Was können wir bei der SG Rotation lernen und besser machen?

 

Genau um diese hochspannenden Fragen ging es beim mittlerweile schon traditionellen Trainer-Fachabend mit Daniel Wolffram. „Förderung der Trainings- und Wettkampfmentalität nach dem Vorbild des Straßenfußballs - Grundsätze des Trainings und Coachings zur Entwicklung von 5 entscheidenden Persönlichkeitsmerkmalen“ lautete der Titel der Veranstaltung mit dem Praxisteil in der Halle mit unserer E1 und der anschließenden Theorie-Schulung im „Knofel“-Keller.

 

„Toll aufbereitet, anschaulich erklärt und absolut nachvollziehbar dargestellt“, lautete die einhellige Meinung im Kreis unserer Jugendtrainer, die die Schulungen mit Daniel Wolffram als äußerst wertvoll und als große Bereicherung für ihre Tätigkeit in unserem Verein ansehen. 

22.10. Acht Spiele, acht Siege für unsere Nachwuchskickerinnen

 

Mit dieser makellosen Bilanz haben unsere Mädchen aus der U9 das zweite Funino-Turnier 2019 des BFV bestritten.Marlene, Io und Marta schossen dabei mehr als dreißig Tore und hatten vor allem sehr viel Spaß. Wie beim ersten Turnier vor drei Wochen waren sie das beste Team in diesem neuen Test-Wettbewerb nur für Mädchen. Das dritte und letzte Turnier findet am 17.11.2019 auf dem Tesch statt. Die SG Rotation ist dann Gastgeber. Wir freuen uns über viele Zuschauer und tollen Mädchen-Fussball im Funino-Format.

22.10. U11 mit tollem Trainingslager in Tschechien 

 

Intensives Training am Ball, zwei Freundschaftsspiele und gaaaanz viel gute Stimmung - das Trainingslager unserer E3 in Tschechien war ein voller Erfolg. Die Kids um Trainer Christian zogen sich in den Herbstferien für 6 Tage in das tschechische Mittelgebirge zurück, um ihre Fähigkeiten weiter zu verbessern. Das tägliche intensive Üben wurde ergänzt um Testspiele gegen Slavia Prag und den FK Deçin. Die Kinder haben sehr viel gelernt, sind als Team wesentlich weiter gekommen und hatten gemeinsam sehr viel Spaß!

Radel, Radel, Rotation - Swapfiets neuer Vereinspartner 

 

Umweltfreundlich, gesundheitsfördernd, innovativ: Die SG Rotation hat mit dem jungen Unternehmen Swapfiets eine attraktive Partnerschaft geschlossen. Der holländische Anbieter von Leihrädern (die mit dem originellen blauen Vorderrad) stellt unserem Verein Räder zur Verfügung - und wir sorgen dafür, dass das Konzept mit dem großartigen Service, das in den Niederlanden, Belgien, Dänemark und zahlreichen deutschen Städten von Aachen über Freiburg und Hamburg bis Dresden schon funktioniert und überzeugt, auch in Berlin noch bekannter wird. 

Nur Staaken war stärker – toller 2. Platz für unsere E3 beim Herbstcup

 

Mit einem großartigen zweiten Platz beim Herbstcup des TSV Mariendorf hat sich unsere E3 in die Ferienpause verabschiedet. Einem 0:0 zum Auftakt gegen BFC Preussen folgten ein 4:2, ein Last-Minute-1:0, ein 2:0, ein 4:0 und wieder ein später 1:0-Sieg. Im Modus mit sieben Gruppenspielen kam es dann im allerletzten Turnierduell zum „Endspiel“ gegen den SC Staaken. Hier hatte der Gegner das bessere Ende für sich und sicherte sich mit der perfekten Ausbeute von 21 Punkten aus sieben Spielen den Turniersieg. Direkt dahinter freuten sich unsere Rotations-Kicker von Trainer Christian, der herausragend vertreten wurde durch die Spielerväter Janne und Roman, über einen tollen zweiten Platz.  

Sehr viel Licht und ein bisschen Schatten beim Saisonstart der 2011er

 
Voller Stolz starteten die 2011er mit neuen Trikots des Sponsors  Nanotest.  Der Saisonauftakt verlief nach einem einwöchigen Trainingslager im Jugenddorf Gnewikow sehr durchwachsen. 
 
Im Rahmen des Familiensportfestes war bereits nach der Vorrunde Schluss und somit konnte der Nachmittag für die Erkundung des Sportfestes genutzt werden. Wir gratulieren hier dem Turniersieger SW Spandau und bedanken uns bei dem Ausrichter Concordia Wittenau. 
 
Aufgrund des frühen Ausscheidens am Vortag waren die Kleinen auf Wiedergutmachung im Rahmen des 22.  Fritze-Cups in Peterhagen-Eggersdorf aus. Nach einem schwierigen Start mit einem 0:0 und einer knappen 1:2 Niederlage konnten die weiteren vier Vorrundenspiele gewonnen werden. So stand am Ende der zweite Platz in der Gruppe B und man spielte im kleinen Finale um Platz 3.
 
Im kleinen Finale war dann leider der Gegner vom SV Falkensee-Finkenkrug im Abschluss zu stark. So beendeten unsere jungen Rotationer das Turnier auf einem sehr erfolgreichen vierten Platz. Wir gratulieren hier dem 1.FC Union zum Turniersieg und dem SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf e.V. für die sehr gute Turnierausrichtung.

Kicker Jahrgang 2007 gesucht (D-Junioren)

DU
... kickst schon ordentlich
... liebst Wettkampfspiele

... trainierst gerne und konzentriert
... bist zuverlässig und hast Teamgeist

WIR
... trainieren dreimal in der Woche
... bieten viele Spieleinsätze
... haben ein modernes Trainingskonzept
... legen Wert auf Leidenschaft und Spaß

Sportplatz: Dunckerstraße 59
Training: mo,di,do (18 h)
Trainerteam: Klaus & Julieth

E-Mail an: ich@komm-zu-rotation.de

Großartiger Saisonabschluss der 2007er

20.6.

Mit einem Elfmeter-Krimi im Finale sicherten sich unsere D2-Junioren den Schreiberlin-Cup beim Gastgeber Stern Marienfelde.

Bei hochsommerlichen Temperaturen hielt Torhüter Emanuel den 1:0 Sieg beim letzten Elfmeter fest. Gegner SC Charlottenburg war bereits in der Vorrunde mit 1:0 bezwungen worden.
Neben dem Wanderpokal gewann das Team auch noch einen Gutschein zum Klettern für die gesamte Mannschaft im Wert von 200 Euro.
Zur Freude über den grandiosen Verlauf der gesamten Saison mischte sich aber auch ein wenig Wehmut: Vier Spieler gehen nun andere Wege. Das gesamte Rotations-Team wünscht diesen Kindern sportlichen Erfolg im neuen Verein und vor allem: immer Spaß am Fußball!

G1 beendet die Saison mit Abschlussfahrt & erfolgreichem letzten Turnier!

13.6. Für unsere G1 ging es zum Abschluss der Saison über Pfingsten an den Helenesee. Während am Samstag noch größtenteils die Sonne am Strand genossen wurde, ging es am Sonntag nach Eisenhüttenstadt wo die Saison im letzten Turnier erfolgreich beendet werden sollte:

 

Mit einer Tordifferenz von 15:0 stürmten die Jungs durch die Gruppenphase. Während im Halbfinale ein knappes 1:0, welches dafür aber umso schöner erzielt wurde, reichte, nahm das Finale einen unglücklichen Lauf: Ein frühes 1:0 reichte dieses mal nicht, da die einzige Chance zum Gegentreffer eiskalt verwandelt wurde. Es kam was kommen musste, denn im Elfmeterschießen versagten die Nerven.

 

Auch wenn es letztendlich nur zum zweiten Platz gereicht, kann die Mannschaft stolz auf sich sein! Glückwunsch die ganze Mannschaft & das Trainerteam.

dt.-brit. Freundschaftsspiel auf dem Tesch

19.5 Bei sommerlichen Temperaturen spielten die U14-Junioren des Newton Aycliffe Junior FC in der Tesch-Arena gegen die C2-Junioren von Rotation.

11 Jungs von der britischen Insel verbringen mit ihren Vätern seit Freitag ein verlängertes Wochenende in Berlin. Am Samstag war die Truppe beim letzten Saisonspiel von Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen im Berliner Olympiastadion. Am Sonntag Nachmittag ging es dann selbst sportlich zur Sache. In entspannter Atmosphäre mit Food & Beverages kam es zu einem deutsch-britischen Kräftmessen. Im Unterschied zu Champions- und Euroleague behielten heute die Berliner Gastgeber die Oberhand.

Am Montag geht es dann für die nordenglische Reisegruppe zurück auf die Insel.

Platz drei hinter Atlético und Braga: E2 überrascht bei Turnier in Portugal 

22.4.

Als Höhepunkt ein 4:0 gegen Boavista Porto - unsere E2 mit ihren Trainern Alejandro und Wolfgang hat beim renommierten und hochkarätig besetzten Jugendturnier Ibercup im portugiesischen Cascais mit tollen Auftritten überrascht. Platz drei in der Gruppenphase (drei Siege, zwei Niederlagen) hinter dem SC Braga und Atlético Madrid qualifizierte unsere jungen Rotations-Kicker für die Silver-Playoffs! Dort war dann im Viertelfinale nach einer unglücklichen 0:2-Niederlage Endstation. Der sportliche Erfolg und die unvergesslichen Momente in freundschaftlich-internationalem Flair aber bleiben in Erinnerung! 

SG Rotation Prenzlauer Berg sucht B-Junioren der Jahrgänge 2003 und 2004 für die kommende Saison 2019/2020

5.4. Für unsere künftigen B-Junioren (Jahrgänge 2003 und 2004) in der Berliner Bezirks- oder Landesliga suchen wir mit Blick auf die neue Saison 2019/2020

a) 1 bis 2 spielende Torwarte der Jahrgänge 2003 und 2004

b) motivierte Großfeldspieler der Jahrgänge 2003 und 2004.

Wer Interesse hat, kann sich gern für ein Kennenlernen & Probetraining bei mir melden: Einfach per Email an: ulf@rotationpb-fussball.de

Wir trainieren und spielen auf dem Teschplatz, Dunckerstraße 59-60 in 10439 Berlin.

Kinder- und Jugendtrainer gesucht! 

 

15.10. Wir sind laufend auf der Suche nach Unterstützung. Weitere Informationen entnehmt bitte der Anzeige / Datei. 

Trainergesuch Jugend.pdf
PDF-Dokument [252.5 KB]

24.9. Seit Beginn der letzten Saison steht uns Ball-Praxis.de als trainingswissenschaftlicher Partner zur Seite. In dieser Zeit ist ein anwendungsorientiertes Trainingskonzept für den Kleinfeldbereich entstanden, das unseren Trainern heute als Arbeitsgrundlage dient. Durch die Fortsetzung der Zusammenarbeit wollen wir die vereinsinterne Trainergewinnung, Trainerförderung und Trainerausbildung noch stärker in den Mittelpunkt rücken.

D2 sucht Verstärkung - jetzt bewerben!

7.9. Unsere 2007er sind nach wie vor auf der Suche nach Verstärkung. Meldet euch bei Interesse bei dem Trainerteam!

ERSTES FUNiño-FEST DER SAISON

 

2.9. Toller Auftakt der ersten Mini-Fußball-Staffel im Berliner Stadtgebiet. 16 G-Junioren-Teams spielten heute im Prenzlauer Berg das erste FUNiño-Fest der Saison. Entspannte Trainer und Eltern von Borussia Pankow, Weißenseer FC, RW Viktoria Mitte, Union 06, Berliner TSC, SV Empor, Lichtenberg 47 und SG Rotation sorgten zudem dafür, dass in den 56 (!) Partien das Fußballerlebnis der Kinder im Vordergrund stand. Besten Dank dafür und wir freuen uns auf Spieltag Nr. 2 bei Borussia Pankow!

BFV SAGT "NO TO AGGRESSIVE PARENTS"

19.4. Wir finden, diese Initiative des Berliner-Fußball-Verbands sehr unterstützenswert! Aus diesem Grund haben bei unseren Punktspielen Eltern ihren Platz immer jenseits des Spielfelds. 


E-Mail