Sie halten gern den Ball flach.

Sie mögen es unkompliziert.

Wir auch.

Fußball aus Berlin - im Prenzlauer Berg!

Der erste Vereinsdialog im Jahr 2019 fand gemeinsam mit der SG Rotation Prenzlauer Berg statt.

 

Als BFV-Präsident Bernd Schultz die Anwesenden herzlich zum insgesamt 52. BFV-Vereinsdialog im Restaurant „Datscha“ im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg begrüßte, beteuerte er: „Wir werden versuchen, gemeinsam Antworten auf alle eure Fragen zu finden.“ Im Kern ist dies auch genau das, worum es bei den Vereinsdialogen geht. Den Vereinen wird die Möglichkeit geboten, sich einmal mit Vertretern des Verbandes ohne Förmlichkeiten, auf Augenhöhe in entspannter Atmosphäre auszutauschen und genau die Fragen zu stellen und Probleme darzulegen, die sonst nur über Umwege zum Verband oder ins Präsidium gelangen. Das Ziel der Vereinsdialoge ist es, eine engere Beziehung zwischen Verein und Verband aufzubauen und mögliche Barrieren zu überwinden.  

 

In der Gesamtheit war der erste Vereinsdialog im Sportjahr 2019 ein voller Erfolg und konnte so an die vorherigen Veranstaltungen anknüpfen. Den Abend ließ man in gemütlicher Runde bei Getränk und leckerem Essen ausklingen. Der BFV bedankt sich bei allen Teilnehmern der SG Rotation Prenzlauer Berg für diesen vielfältigen Austausch und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.


E-Mail